Newsletter 01-2022

DAV Newsletter Januar 2022

Hallo {name} {surname},

heute kommt der erste Newsletter in diesem Jahr.

CORONA

Unsere Aktivitäten sind wieder sehr stark eingeschränkt.

Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle ist donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr für Notfälle geöffnet. Für den Schutz der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwartrn wir die Einhaltung von 2G.

Aktivitäten

Schweren Herzens sagen wir das Stiftungsfest 2022 ab. Eine Veranstaltung von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr ist nicht sinnvoll.

Skitechnikkurse und Vorträge im Monat Januar finden nicht statt. Die Wanderleiter entscheiden eigenständig, ob Wanderungen entsprechend der geltenden Regelungen stattfinden.

Wir informieren euch auf unserer Internetseite https://dav-chemnitz.de, bei Facebook und per Newsletter.

Vorschau: Die Exkursion Vogelzug an den Eschefelder Teichen mit Dr. Frank Tröger wird vom 10. April auf den 27. März vorverlegt..

Bis wir wieder gemeinsam wandern können, nutzt die vielfältigen Möglichkeiten, die eure Umgebung bietet, zum Aufenthalt an frischer Luft.

Klimaschutz

Im letzten Heft veröffentlichten wir einen Beitrag von Herrn Dr. Frank Tröger zum Thema
„Umwelt mit Abdruck – Ist der CO² – Abdruck wirklich das Allheilmittel“
Der Beitrag beinhaltet die persönliche Meinung von Frank.

Dazu erreichten uns jedoch unterschiedliche und kontroverse Anmerkungen. Es gab sowohl zustimmende Meinungen als auch Kritik von unseren Vereinsmitgliedern. Uns allen ist das Thema und unser Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz mit sinnvoll gestalteten Maßnahmen wichtig und notwendig.

Wir möchten daher alle aufrufen, die Diskussion sowie die aktive Arbeit weiter mit Leben zu füllen und uns gern durch einen Beitrag im nächsten Heft oder der Teilnahme an verschiedenen Aktionen zu unterstützen.

DAV ohne Natur und Umwelt? Geht gar nicht!

Der DAV hat auf seiner Hauptversammlung im Oktober 2021 beschlossen bis 2030 die Klimaneutralität zu erreichen und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, um auch in Zukunft Abenteuer in der schönen Natur erleben zu können. Dafür sind noch ein paar Schritte erforderlich, aber gemeinsam schaffen wir das!

Doch wo stehen wir als Sektion Chemnitz gerade? Das herauszufinden ist unsere erste Aufgabe. Wie viel Emissionen produzieren wir mit unseren Aktivitäten? Was können wir wo besser machen? All diese Antworten wollen wir gemeinsam mit euch herausfinden.
Wie? Ganz einfach. Wir bauen eine Arbeitsgruppe Klimaschutz auf, die sich gemeinsam mit dem Vorstand dem Thema „klimaneutrale Sektion Chemnitz“ nähert. Klimaneutralität bedeutet dabei für den DAV die Kompensation aller Emissionen, die nicht vermieden oder reduziert werden können. Die kommenden Jahre sollen intensiv genutzt werden, um durch geeignete Maßnahmen möglichst viele Emissionen zu vermeiden oder zu reduzieren.

Wenn du dabei helfen möchtest, gemeinsam die Zukunft unserer Umwelt, Sektion und dem DAV zu sichern und mitgestalten willst, bist du herzlich willkommen.

Klimaschutz ist wichtig, darum lass uns gemeinsam loslegen!

Wer also mitmachen möchte kann in der Geschäftsstelle sich Donnerstag in der Zeit von 17.00 – 19.00 Uhr, oder mit einer Mail an vorstand@dav-chemnitz.de melden.

1.Vors. & 2. Vors.

Viele Grüße – bleibt gesund und negativ

wünscht Euer DAV-Team


Du möchtest den Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicke hier.

DAV – Deutscher Alpenverein
Sektion Chemnitz e.V.
Zieschestraße 37
09111 Chemnitz
(Geschäftsräume im 1. OG rechts)
Telefon
Fax
E-Mail-Adresse
Internet
Vertretungsberechtigter Vorstand
 
+49 (0)371 676 26 23
+49 (0)371 676 11 32
info@dav-chemnitz.de
https://dav-chemnitz.de
Steffen Oehme (1. Vorsitzender)
Ralf Kretzschmar (2. Vorsitzender)
Suchen und Finden
Kategorie suchen
eMail-Verteilung abonnieren
Newsletter und/oder Rentiere-Info abonnieren - bitte Themen-Häckchen entsprechend bearbeiten